Hochzeitsfotograf Berlin mitten im Kiez

Hochzeitsfotograf Im Kiez von Neukölln

Als Fotograf hatte ich bei der Hochzeit von Kathrin und Simon eine mir vertraute Kulisse in Kreuzkölln; so nennen die Berliner die Grenze zwischen den Bezirken Kreuzberg und Neukölln. Das Paar wünschte sich urbane Bilder mit vielen Graffitis und belebten Berliner Straßen. Wir knüpften damit an das Paarshooting in Friedrichshain an, welches wir am RAW Gelände gemacht haben. Umgeben von urbaner Kunst und Berliner Leben. Für mich als Berliner Hochzeitsfotograf eine inspirierende Umgebung zum arbeiten.

Eine Freie Trauung mit einem befreundeten Priester

Die urbane Hochzeit wurde von Kathrin und Simon mit Liebe durchgeplant. Familienmitglieder aus Berlin und Südtirol wurden mit Berliner Bussen von Location zu Location transportiert. Einladungskarten und Dekorationen wurden von den Beiden selbst gebastelt. Die Location für die Freie Trauung wurde passend zum Thema gewählt. Das Prachtwerk Neukölln konnte diesen Berliner Charme erhalten. Die Bühne wurde für die Freie Trauung bereitgestellt und ein befreundeter Priester der Familie vollzog die Zeremonie. Als Hochzeitsfotograf, egal ob aus Berlin oder einer anderen Stadt hat man immer wunderbare und neue Umgebungen, die man fotografieren kann.

Das Paarshooting lange und ausgiebig fotografiert

Für Kathrin und Simon war es wichtig, schöne Bilder von den Beiden zu haben. Sie entschieden sich für das Shooting 2 Stunden einzuplanen. Wir hatten genügend Zeit für schöne Paarbilder und konnten Emotionen einfangen. Es ist jetzt nicht unbedingt Pflicht 2 Stunden für jede Hochzeit einzuplanen, aber es wäre gut, wenn Ihr als Paar Euch Zeit für das Shooting nehmen könntet, Die Mischung aus Familienbildern, kleinen Details und dem Paarshooting sind die Basis für wunderbare Erinnerungen. Fragt Eueren Hochzeitsfotografen nach Tips und Hilfe zum Zeitplan. 

Hochzeitsfotograf Berlin in der PanAm Lounge

Die Hochzeitsfeier fand in der PanAm Bar statt, mit tollem Blick auf Berlin aus dem 10. Stock. Es entstand eine weitere Serie von Paarfotos und als Hochzeitsfotograf genoss ich die kleine Zeitreise in die 1960er. Die Familienbilder wurden zum Sonnenuntergang auf der Terrasse fotografiert. Die Berliner Skyline und der rote Himmel gaben für diesen Abend die beste Kulisse ab. Als Hochzeitsfotograf Berlin kann ich sehr stolz auf meine Stadt sein.

Benötigt Ihr einen Hochzeitsfotografen? Nehmt mich.

Engagiert mich als Euren persönlichen Hochzeitsfotografen, gerne im Paket mit einem extra Paarshooting. Kontaktiert mich unter +49 151 64508342 oder über das Kontaktformular - gerne erstelle ich ein unverbindliches Angebot.

Euer Slawomir,  Hochzeitsfotograf Berlin